Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Fiorella Hincapié Lesia Mackowycz

Gerda Kosbahn

Gerda Kosbahn kam nach achtjährigem Festengagement an der Staatsoper Hannover 1983 nach Kiel, wo sie bis 1997 Mitglied im Opernensemble war. An beiden Häusern erarbeitete sich die Mezzosopranistin ein umfangreiches Fach-Repertoire und war u. a. als Dorabella, Hänsel, Komponist, Octavian, Herodias sowie als Orlofsky zu hören.

Seit 1997 arbeitet sie freischaffend, hat an vielen deutschen Bühnen gastiert und sich zudem verstärkt dem Lied- und Oratorienfach gewidmet.

Gerda Kosbahn verkörpert in Dan Goggins Musical Nonsense Schwester Maria Hubert. Das Musical war bereits in über 100 Vorstellungen zu erleben und ist in der Bethlehem-Kirche in Friedrichsort zum Dauerbrenner geworden. Ebenso war sie die Bankangestellte im Liederabend Ba- Ba- Banküberfall.

In dieser Spielzeit freuen wir uns wieder auf Gerda Kosbahn in Franz Wittenbrinks Sekretärinnen.