Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Ingo Zander

Der Cellist Ingo Zander wurde 1959 geboren.
Seine Ausbildung erhielt er an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.
Nach einer Tätigkeit als Praktikant sowie Substitut beim Philharmonischen Staatsorchester Hamburg wurde er 1990 in das Philharmonische Orchester der Landeshauptstadt Kiel aufgenommen.
Von 1988 bis 1998 war er zudem Dozent am Hamburger Konservatorium, bis 2001 ebenfalls am Studienseminar der Musikschulen Schleswig-Holsteins.
Neben der Orchesterarbeit widmet sich Ingo Zander intensiv der Kammermusik. So ist er beispielsweise Mitbegründer des »ensemble acht«, mit dem er seit 1991 regelmäßig im In- und Ausland konzertiert, u.a. auch auf großen Festivals wie z.B. dem Rheingau-Musikfestival, den Niedersächsischen Musiktagen, dem Mozartfest Würzburg und dem Mozartfest Schwetzingen.
Von Ingo Zanders kammermusikalischem Engagement zeugen zahlreiche Rundfunk- und CD-Produktionen, u.a. beim NDR, HR und SWR sowie den Labels CPO, Thorofon, Dabringhaus und Grimm sowie Antes.

www.ensemble-acht.de