Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Ingo Putz Jens Raschke

Jimena Echeverri Ramirez

Jimena Echeverri Ramírez wurde 1981 in Ibague / Kolumbien geboren, hat in Bogota drei Jahre studiert und als Schmuckdesignerin gearbeitet. Im Anschluss daran absolvierte sie von 2008-2013 ihr Studium der Fächer Anglistik / Nordamerikanistik und Spanische Philologie an der Christian Albrechts Universität Kiel. Nachdem sie bereits zuvor als Hospitantin und Gastassistentin am Haus tätig war, war sie von 2012-2015 als feste Regieassistentin am Schauspiel Kiel engagiert.

Bereits während ihrer Assistenzeit legte sie mit Judas von Lot Vekemans auf der Foyerbühne Reihe 17 und  Gelber Mond von David Greig im Studio des Schauspielhauses zwei sehr erfolgreiche eigene Regiearbeiten vor. Seit 2015 arbeitet Jimena Echeverri-Ramírez als freie Regisseurin. Nach ihrer Inszenierung des Stücks Cyber Cyrano von István Tasnádi am Landestheater Salzburg, war sie nun zum ersten Mal für das Kieler Weihnachstmärchen im Opernhaus verantwortlich.