Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Thomas Hall Björn Klein

Anthony Curtis Kirby

Der gebürtige Amerikaner und Wahlberliner Anthony Curtis Kirby erhielt im Sommer 2016 sein Diplom von der Universität der Künste Berlin im Fach Musical/Show. Bereits vor seinem Studium war er an der Musicalschule Bodensee in Überlingen als Solist aktiv und spielte dort die Titelrolle in der Uraufführung des Musicals »Der Zauber der Nacht« von Konstantin Tsakalidis und Uwe Münch. Noch während seines Studiums stand er als Jacob in Ulrich Wiggersʼ Inszenierung von »Ein Käfig voller Narren« am Hans Otto Theater in Potsdam auf der Bühne. Dieselbe Rolle verkörperte er auch am Theater Magdeburg unter der Regie von Schauspieldirektorin Cornelia Crombholz.

In der deutschen Erstaufführung des Musicals »Grimm!« an der Neuköllner Oper spielte er den Hund Rex. Auch war er als Henry in »Next to Normal« am Renaissance-Theater in Berlin zu erleben. Beim Magdeburger DomplatzOpenAir 2016 stand er in »HAIR« als Steve auf der Bühne und bei der Europatour 2017 von »Daddy Cool - Das Musical« spielte er die die männliche Hauptrolle, Sunny.