Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Die neue Lesungsreihe im Studio

Austs literarischer Salon

Spielstätte: Studio im Schauspielhaus
Fr 03.11. 18:00 Karten

Auch in der neuen Spielzeit öffnet wieder einmal monatlich Austs literarischer Salon im Studio des Schauspielhauses. Norbert Aust, langjähriger Leiter des Theaters im Werftpark und ein begnadeter, vielgefragter Vorleser, stimmt jeweils freitags am frühen Abend literarisch nach Aust-Art aufs Wochenende ein: An seiner Seite steht immer ein anderer Gast als Lesepartner.  

Freitag, 20 Oktober | 18 Uhr : ZUSAMMEN MIT ANGELIKA VOLQUARTZ ZU DEN NIXEN

Seit Menschengedenken beflügeln sie die (meist männliche) Phantasie – die Meerfrauen. Glück und Wonne verheißend einerseits, Verderben bringend anderseits. Dieser Vorleseabend verspricht wohlige Schauer und heitere Erkenntnisse, verführt aber auch zum Grübeln über Geschlechterbeziehungen. Die prominente Vorlesepartnerin der ersten Ausgabe der Spielzeit ist dabei niemand Geringeres als Kiels ehemalige Bürgermeisterin Angelika Volquartz.

Freitag, 2. November | 18 Uhr: ZUSAMMEN MIT JUTTA KÜRTZ RAN AN DEN SPECK

Land und Leute, Gebräuche und Sitten, Leib und Seele, Essen und Trinken, Gott und die Welt – das sind lyrisch und prosaisch die Rezepte für einen vergnüglichen Abend rund um lebenserhaltende Themen, aufbereitet vom Gastgeber Norbert Aust und Jutta Kürtz, der Kulturjournalistin für heimatlich-norddeutsche Themen.

Freitag, 8. Dezember | 18 Uhr: ZUSAMMEN MIT ANNE CLAUSEN KURS AUF WEIHNACHTEN

Zum Jahresausklang bahnt sich ein besonderes festtägliches Vergnügen an: Anne Clausen ist noch bekannt als Schauspielerin und zuletzt auch Autorin (Echt arm) aus dem Theater im Werftpark. Mittlerweile arbeitet sie als Regisseurin und Autorin in Innsbruck. Von dort wagt sie den weihnachtlichen Sprung zurück in den hohen Norden. Ein festtägliches Vergnügen!