Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Die Weidezaunband

Akustik Konzert in der Reihe 17!

Programmänderung am kommenden Montag im Schauspielhaus:

Die »Märchen Late Night: Hänsel und Gretel ohne Navi im Märchenwald« muss aus dispositorischen Gründen leider ausfallen, für ein hochkarätiges Ersatzprogramm ist jedoch gesorgt: Die Weidezaunband ist erstmals im Schauspielhaus am Start und lädt zu einem großartigen, unverstärkten Konzerterlebnis.

Die Weidezaunband stammt aus einem unbekannten Fleckchen im Westen Ostholsteins. Die fünf Musiker, einer davon der Tonmeister des Schauspielhauses Sönke Timm,  bilden die Dorfkapelle des kleinen Ortes Rixdorf.  Seit mehr als zehn Jahren spielen sie bekannte Hits und alternative Songperlen auf ihre ganz eigene unverkennbare Art und Weise. Akustisch und auf das Wesentliche beschränkt.

Ihr großes Live-Potential hat die Weidezaunband dabei schon vielfach unter Beweis gestellt, u.a. bei der Plöner Kulturnacht, der Konzertreihe Ascheberg rock oder auch beim Kieler Kneipenfestival Honky Tonk.   

(Bereits gekaufte Eintrittskarten für die Märchen-Late Night behalten ihre Gültigkeit auch für das Konzert der Weidezaunband oder können alternativ an den Vorverkaufskassen des Theaters Kiel zurückgegeben werden.)