Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
3. Familienkonzert

Noch viel mehr als Walzer

Musikalische Hits aus Österreich (empfohlen ab 8 Jahren)

Sonntag | 24. April 2016 | 11.00 und 12.30 Uhr | Opernhaus

 

In unserem Nachbarland Österreich muss ein ganz besonders musikalisches Lüftchen wehen. Wie wäre es sonst zu erklären, dass in ihm so viele berühmte Komponisten wie Primeln aus dem Boden schossen?

Mit am bekanntesten ist wohl der »Walzerkönig« Johann Strauß jr., der der Welt bis heute erfolgreich weismacht, die meist graue Donau sei in Wahrheit blitzeblau.
Allerdings wurden in Österreich außer Walzern natürlich auch noch viele andere mitreißende Musikwerke erfunden: so zum Beispiel vom »Wunderkind« Wolfgang Amadeus Mozart, der bereits im Alter von fünf Jahren zu komponieren begann, oder von Joseph Haydn, der mit seinen über 100 Sinfonien locker ins Guinness-Buch der Rekorde gekommen wäre, oder von Franz Schubert, der so schöne Lieder schrieb, dass er mit ihnen sogar seine Wirtshausrechnungen bezahlen durfte.

Als Moderator des Konzerts ist diesmal ein besonders hoher Überraschungsgast angefragt worden.  

Solisten:
Ks. Jörg Sabrowski (Bariton)
Thilo Schramm (Trompete)
Dirigent Whitney Reader

 

Mit einer Dauer von max. einer Stunde richten sich die Familienkonzerte an alle kleinen und großen Musikfans, die sich vom Philharmonischen Orchester Kiel in die faszinierende Welt der Klänge entführen lassen wollen.