Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
2. Familienkonzert

Peter Pan

Ein Märchen für Sprecher und Orchester von Martin Bärenz (empfohlen ab 5 Jahren)

Sonntag | 10. Januar 2016 | 11.00 und 12.30 Uhr | Opernhaus

Peter Pan ist ein ziemlich außergewöhnlicher Junge. Nicht nur, dass er am liebsten einen Anzug aus dünnen Blättern trägt, nein, er ist auch das einzige Kind auf der Welt, das niemals erwachsen wird. Als er bei einem nächtlichen Ausflug im Haus der Familie Darling dann auch noch seinen verlorenen Schatten wiederfindet, lädt er die neugierigen Darling-Kinder Wendy, John und Michael dazu ein, mit ihm auf die magische Insel Nimmerland zu fliegen.


Mit phantastischen Melodien und den vielfältig schillernden Klangfarben eines großen Sinfonieorchesters zaubert der Komponist Martin Bärenz die Abenteuer Peter Pans und der Darling-Kinder auf die Bühne. Und Abenteuer müssen die vier wirklich reichlich bestehen, denn auf Nimmerland wimmelt es nur so von Indianern, Piraten und anderen finsteren Gesellen.
Graziöse Unterstützung erhalten die vier Abenteurer in diesem Konzert von der neu gegründeten Ballettakademie des Theaters Kiel. 

Erzähler Imanuel Humm
Ballettakademie des Theaters Kiel
Dirigent Daniel Carlberg

 

Mit einer Dauer von max. einer Stunde richten sich die Konzerte an alle kleinen und großen Musikfans, die sich vom Philharmonischen Orchester Kiel in die faszinierende Welt der Klänge entführen lassen wollen.