Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Annika Scheffel

Tom Keller

Tom Keller wurde 1968 in Berlin geboren, wo er auch seine Schauspielausbildung absolvierte. Es folgten Engagements am Theater am Halleschen Ufer in Berlin, am Stadttheater Dortmund, am Theater der Keller in Köln und am Stadttheater Lübeck.
Am Theater im Werftpark war Tom Keller von 1998 bis 2001 Mitglied des Ensembles und spielte u. a. den Hamlet in Franziska Steiofs Inszenierung DER KLEINE PRINZ VON DÄNEMARK, den “blauen Kerl” in Gertrud Pigors ZWEI MONSTER, sowie “Calico Jack” in TORTUGA unter der Regie von Norbert Aust.
Tom Keller ist Mitgründer der freien Gruppe DeichArt, Sprecher und Sänger der Kieler Jazzformation „Smarnoff” und Sänger des Kieler Salonorchesters „Salome”.