Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Luigi Balocchi
Gioachino Rossini

Die Reise nach Reims

- in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln -, ca. 2 Stunden und 45 Minuten inklusive einer Pause
Spielstätte: Opernhaus
Sa 01.04. 19:30 Besetzung Karten
Do 13.04. 19:30 Besetzung Karten
Fr 02.06. 19:30 Karten
So 04.06. 19:00 Karten
Mi 07.06. 19:30 Karten
Sa 24.06. 19:30 Karten

Eine »Krönungsoper«, deren Handlung darin besteht, dass eine Gruppe von Gästen gar nicht bis zu dem Krönungsort Reims gelangt, sondern unterwegs steckenbleibt: Das hat Stil! Verschiedene Nationen, Temperamente und Gefühle treffen in den irrwitzigen Rossinischen Steigerungen und rasanten Ensembles aufeinander; Pier Francesco Maestrini und Joshua Held greifen in einem eigens hergestellten Comicfilm den Rossinischen Witz – und sein Tempo! – auf und überraschen mit einer Fülle von Ideen, die das Bühnengeschehen mit dem Film korrespondieren lassen!

Rossinis letzte italienische Oper ist zum ersten Mal in Kiel zu erleben, sie galt lange als verschollen und konnte erst seit den 1970er-Jahren wieder rekonstruiert werden. Uraufgeführt wurde sie anlässlich der Krönung Karls X. von Frankreich am 19. Juni 1825 im Pariser Théâtre-Italien.

Eine Kooperation des Theater Kiel mit dem Theater Lübeck und der Fondazione Arena di Verona.

Premiere 28. Januar 2017

Kurzeinführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im 2. Foyer

 

 

Audio

Die Reise nach Reims

Ab dem 28. Januar 2017 im Opernhaus Kiel