Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Maria Panova Llewelyn Malan

Christoph Schedler

Gast-Tänzer

Geboren
1991 in Fürth (Deutschland)

Ausbildung
1998-2004 Ballettschule Arabesque, Fürth
2007-2010 John Cranko Schule, Stuttgart

Wichtige Lehre
r
Petr Pestov, Ludmilla Snéjina-König, Tadeusz Matacz, Sarah Abendroth, Miguel Angel u.a.

Engagements
2010-2011 Theater und Philharmonie Thüringen
2011-2014 Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin
Seit 2015/16 als Gasttänzer beim Ballett Kiel

Repertoire

Ballett Kiel
- Gruppentänzer in Romeo und Julia (Yaroslav Ivanenko, seit 2014/15)
- Gesellschaft in Dornröschen (Yaroslav Ivanenko, seit 2015/16)
- Polizei, Stadtbewohner, Pas de Quatre Puppen in Coppélia (Yaroslav Ivanenko, seit 2016/17)

Theater und Philharmonie Thüringen (Auswahl)
- Le Sacre du Printemps (Nils Christe)
- A Faust Symphonie (Davide Bombana)
- Menschensohn (Gregor Seyffert)

Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin (Auswahl)
- Carmen (Young Soon Hue)
- Brel, Pure Leidenschaft (Oliver Dähler)
- Frauen-Männer-Paare und Blutrot, Schneeweiß, Rabenschwarz (Birgit Scherzer)
- Coppelia und HardBeat (Sergej Gordienko)
- Mozart!maybe? (Lode Devos)
- Schlafes Bruder (Ralf Rossa)