Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

DeichArt - Michael Kohlhaas

»Komm, lass uns etwas Gutes tun und dabei sterben!« sind die letzten Worte von Michael Kohlhaas: Ein chronischer Verlierer? Ein Racheengel? Ein Fanatiker der Gerechtigkeit? Ein Terrorist? Es lässt sich wunderbar über diesen Michael Kohlhaas streiten! In Franziska Steiofs Adaption der berühmten
Novelle Heinrich von Kleists kommt der rechtschaffende Pferdehändler, der auf seinem Rachefeldzug gegen Korruption und Ungerechtigkeit zum Gewaltverbrecher und Staatsfeind wird, nun auf die Studio-Bühne.

Ab dieser Spielzeit wird die freie Kieler Theatergruppe DeichArt regelmäßig
im Schauspielhaus zu Gast sein.

Regie Matisek Brockhues Ausstattung Sibylle Meyer
Mit Eirik Behrendt, Tom Keller