Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Jobs

Auf dieser Seite finden Sie Stellenausschreibungen vom Theater Kiel


Aktuelle Ausschreibungen (mehr Infos siehe unten):

> Damenmaßschneider/in und Ankleider/in
> Konzertdramaturg/in / Musikvermittler/in
> Solorepetitor/in
> Maskenbildnerin / Maskenbildner (Elternzeitvertretung)
> Assistent/in der Ballettleitung
> 1. Konzertmeister/in
> Sachbearbeiter/in Personalwesen
> Souffleuse / Souffleur Schauspiel
> Garderobenkraft
> Audition für TänzerInnen für die Open Air-Sommermusical-Neuproduktion am Theater Kiel
> Sänger/innen für Extra-Chor am Theater Kiel
> Infos zu Statisten-Rollen am Theater Kiel finden Sie hier!
> Infos zu Regiehospitanzen und Praktika

__________________________________

Das Theater Kiel sucht ab 15.09.2018 eine/n motivierte/n, zuverlässige/n Damen-maßschneider/in und Ankleider/in. Der Arbeitsbereich erstreckt sich auf den Werkstattdienst und den Ankleidedienst. 

Die Arbeitszeit beträgt 23,0 Std./Woche Woche und verteilt sich nach einem Dienstplan grundsätzlich auf eine Sechs-Tage-Woche zu unterschiedlichen Zeiten.

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet und richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst (TVöD). Entsprechend erfolgt die Bezahlung nach der Entgeltgruppe 5 TVöD. Neben der Vergütung wird ein Theaterbetriebszuschlag gezahlt.  

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Maßschneider/in mit Schwerpunkt Damenschneider/in. 

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Fisler, Tel. 0431 / 886698-15. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. August 2018 mit Ihrem Lebenslauf, Gesellenbrief und Zeugnissen gerne per Mail an Personalbuero@theater-kiel.de oder 

schriftlich an das 

Theater Kiel AöR
Personalabteilung
Rathausplatz 4
24103 Kiel 

Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, da diese nicht zurückgesandt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Das Theater Kiel legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

__________________________________

Das Theater Kiel sucht ab der Spielzeit 2019/20 

eine Konzertdramaturgin / Konzertpädagogin / Musikvermittlerin oder 

einen Konzertdramaturgen / Konzertpädagogen / Musikvermittler  

die/der in direkter Zusammenarbeit mit dem GMD das gesamte Konzertwesen des Philharmonischen Orchesters Kiel erarbeitet. 

Die Spielzeit 2019/20 wird die Eröffnungsspielzeit des neuen GMDs Benjamin Reiners sein, die in der Spielzeit 2018/19 bereits vorbereitet werden muss. 

Die Position umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben: 

- Inhaltliche und dramaturgische Betreuung der Philharmonischen Konzerte und der Sonderkonzerte (Programmplanung, Einführungsveranstaltungen, Programmhefte)
- die konzeptionelle Entwicklung neuer Konzert- und Vermittlungsformate (Kinder- und Familienkonzerte, Workshops, neue Formate für unterschiedliche Altersstufen) bis zur praktischen Umsetzung (Moderation)
- Kontaktpflege zu Schulen, Musikschule, etc. in enger Zusammenarbeit mit den Theaterpädagogen. 

Vorausgesetzt werden 

- ein abgeschlossenes musikwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
- eine Zusatzqualifikation im Bereich Konzertpädagogik oder Musikvermittlung wäre wünschenswert
- Berufliche Erfahrungen im Bereich Konzertdramaturgie / Konzertpädagogik / Musikvermittlung sowie Erfahrungen im professionellen Theater- und /oder Orchesterbetrieb 
- profunde und genreübergreifende Kenntnisse der Musikliteratur (gerne mit besonderem Schwerpunkt in alter oder neuer Musik)
- Freude an der Vermittlungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen
- Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch in den Abendstunden und am Wochenende
- sehr gutes Organisationsvermögen
- sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- interne und externe Kommunikationsfähigkeit
- Kreativität und innovative Ideen
- Teamfähigkeit, Humor und eine hohe soziale Kompetenz
- sicherer Umgang mit MS Office und die Bereitschaft, sich weitere EDV-Kenntnisse anzueignen
- gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse wünschenswert  

Vertragsart: 

Die Einstellung erfolgt in Vollzeit nach NV Bühne, Vergütung nach Vereinbarung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis spätestens 04.07.2018 per Email an folgende Adresse: 

bewerbung@konzert.theater-kiel.de

Theater Kiel
z.Hd. Herrn Benjamin Reiners
design. GMD 

__________________________________

Das Theater Kiel sucht für die Spielzeit 2018/19 vom 23.08.2018 bis 30.05.2019 einen

eine/n Solorepetitor/in


mit Dirigierverpflichtung, aber ohne Anspruch.

Aufgaben:

- Solorepetitionen
- Begleitung von musikalischen und szenischen Proben
- Dirigate während szenischer Proben
- Übernahme von Bühnendiensten
- Übernahme von Tastendiensten im Orchester

Voraussetzungen:

- sehr gute pianistische Fähigkeiten
- Beherrschung der deutschen Sprache
- gute Kenntnisse in italienischer Sprache gewünscht, weitere Sprachkenntnisse (französisch und russisch) sind von Vorteil
- gute didaktische Fähigkeiten im Umgang mit Sängerinnen und Sängern
- eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
- Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV Bühne/SR Solo. 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 18.06.2018 vorzugsweise per Email an folgende Adresse: 

Theater Kiel
Daniel Karasek
Generalintendant
Rathausplatz 4
24103 Kiel

E-Mail: bewerbung@intendanz.theater-kiel.de 

Bewerbungsunterlagen können leider nicht zurückgesandt werden, daher bitte keine Originale schicken. 

Im Falle einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch können leider keine Reise- oder Unterbringungskosten erstattet werden. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

__________________________________

Maskenbildnerin / Maskenbildner (Elternzeitvertetung)

Das Theater Kiel hat ab dem 23. August 2018 eine Vollzeitstelle als Maskenbildnerin / Maskenbildner für das Musiktheater zu besetzen. Es handelt sich um eine bis Ende der Spielzeit 2018/19 befristete Elternzeitvertretung.

Eine abgeschlossene Ausbildung Maskenbildnerei (paritätische Prüfungskommission oder IHK Abschluss) wird vorausgesetzt.

Vertragsart: BTT

Bewerbungen bitte an:

Theater Kiel
z.Hd. Herrn Helmut Steiger
Rathausplatz 4
24103 Kiel

oder per Email an: Helmut.Steiger@kiel.de

Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0179/5137834 oder 0431/901-2839.

__________________________________

Das Ballett Kiel (Leitungsteam Yaroslav Ivanenko und Heather Jurgensen) sucht ab 7. August 2018 eine/n Assistenten/in der Ballettleitung. Eine Einarbeitung ist bis Ende Juni 2018 noch in dieser Spielzeit möglich.

Assistent/in der Ballettleitung

Wer wir sind:

Das Ballett Kiel besteht aus 19 fest engagierten Tänzerinnen und Tänzern verschiedener Nationalitäten. Weitere Gäste werden für bestimmte Produktionen eingesetzt. Pro Spielzeit produziert das Ballett Kiel 2-3 Tanzpremieren.   

Tätigkeitsbereich:

- Organisation
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Dramaturgie bzw. Dramaturgische Mitarbeit (in der Gewichtung 60%, 20%, 20%)

Stellenbeschreibung 

Organisation:

- Ansprechpartner zu allen organisatorischen Belangen rund um die Sparte Ballett, insbesondere
- Erstellen von Probenplänen, Produktionsdispositionen und weiteren Zeitplänen in Absprache mit dem Ballettdirektor
- Bearbeiten von Besetzungslisten
- Künstlerbetreuung inkl. Reiseplanung (Hotel- und Reisebuchung)
- Kommunikation mit anderen Abteilungen (Gewandmeister, Technik, Requisite, Maske, KBB Oper)
- Koordination von Anproben (Kostüme, Maske)
- Koordination von Vortanze
- Korrespondenz und Erstellen von Verträgen
- Budgetplanung und -kontrolle
- Organisation von Gastspielen
- Ansprechpartner für Tänzer, Dirigenten, Ballettmeister und Pianisten

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Ballett:

- Verfassen und Redigieren von Texten für Theaterzeit, Leporello, Spielzeitheft usw.
- Koordination von Journalistenanfragen
- Koordination von Making-of-Videos, Trailern etc.
- Pflege von Website und Social Media
- Mitwirkung bei der Gestaltung von Flyern, Postkarten etc. 

Dramaturgie/Dramaturgische Mitarbeit:

- Gestaltung der Programmhefte ggf. in Zusammenarbeit mit einer freien Mitarbeiterin
- Dramaturgische Begleitung der Produktion
- Konzeption und Moderation von Sonderveranstaltungen (Ballettwerkstatt, Ballettgalen, Einführungsvorträge, Nachgespräche)
- Klärung musikrechtlicher Fragen (Verlagsanfragen, GEMA) 

Voraussetzungen:

- abgeschlossenes Studium in einem kultur- oder geisteswissenschaftlichen Fach, Kulturmanagement oder BWL
- fundierte tanz- oder musikwissenschaftliche Kenntnisse
- sehr gutes Organisationsvermögen
- sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- interne und externe Kommunikationsfähigkeit
- Kreativität und innovative Ideen
- Teamgeist, Humor und soziale Kompetenz
- Kenntnisse in Vertrags- und Musikrecht
- sicherer Umgang mit MS Office und die Bereitschaft, sich weitere EDV-Kenntnisse anzueignen
- gute Englischkenntnisse zwingend erforderlich, weitere Sprachkenntnisse (z. B. Russisch) von Vorteil 

Vertragsart:

- NV Bühne Solo

Bewerbungen (vorzugsweise per E-Mail) bitte bis zum 20. Juni 2018 an: 

Theater Kiel AöR
z. Hd. Heather Jurgensen
Rathausplatz 4
24103 Kiel 

E-Mail: bewerbung@ballett.theater-kiel.de 

Informationen erteilt Frau Kristin Trosits unter Telefon 0431/901 2858.

__________________________________

Das Theater Kiel sucht ab der Spielzeit 2018/19 eine/n
1. Konzertmeister/in in den 1. Violinen
(Vollzeit).
Das Probespiel findet voraussichtlich am 26. Juni 2018 statt.

Pflichtstücke:
- ein Mozart Violinkonzert KV 216, 218 oder 219
    1. Satz mit Kadenz + 2. Satz
- ein romantisches Konzert ab Beethoven
    1. Satz mit Kadenz

Orchesterstellen:
Aus „Orchester Probespiel Violine Band I“ in Schott ED 7850, wenn nicht anders angegeben.
- Nicolai „Lustige Weiber von Windsor“: Duettino „Fenton! Mein Mädchen!“
- Rimsky-Korsakow Scheherazade
- Strauss Ein Heldenleben – des Helden Gefährtin (bis „mäßig langsam“ von Ziffer 36)
- Tschaikowsky Schwanensee:
- weißer Schwan (2. Akt, Nr. 13 bis Ziffer 29)
- Russischer Tanz (3. Akt Anhang)
- Tschaikowsky Dornröschen: Nr. 18 Entr’acte (siehe Anhang, nicht im Heft enthalten)


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail bis zum 19. Juni 2018 an konzertassistenz@theater-kiel.de  zu. Für etwaige Nachfragen stehen wir für Sie ebenfalls unter der E-Mail-Adresse konzertassistenz@theater-kiel.de  zur Verfügung.

__________________________________

Sachbearbeiter/in Personalwesen

Das Theater Kiel AöR sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in  für das Personalwesen mit der Hälfte der wöchentlichen tariflichen Arbeitszeit (z.Z. 19,5 Stunden), zunächst befristet bis zum 28.02.2019.

Das Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen die selbstständige Bearbeitung von:
 -       Vorbereitung der monatlichen Lohnnachweise zur Weitergabe an die Bezügekasse

-       Arbeitsunfällen

-       Überwachung von Arbeitsunfähigkeit/Entgeltfortzahlung, Arbeits- und Aufenthaltserlaubnissen

-       Beschäftigungsverbote nach dem Mutterschutzgesetz und –verordnung

-       Elternzeiten nach Bundeselterngeld – und Elternzeitgesetz

-       Sonderurlaub und Arbeitsbefreiungen nach TVöD

Daneben fallen auch Tätigkeiten aus den Bereichen der Anerkennung von Schwerbehinderung sowie Ablage an.

Es sind durch Umorganisationen Veränderungen bei der Aufgabenerledigung möglich.

Ihr Anforderungsprofil

-       Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter oder

-       Ein erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs I oder

-       Eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem Beruf aus dem verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich

Fundierte EDV-Kenntnisse (Word/Excel/Outlook) werden vorausgesetzt.

Kenntnisse im Personalverwaltungssystem KOMMBOSS müssen kurzfristig erworben werden.

Wir suchen eine flexible und verantwortungsbewusste Person, die gern eigenständig im Rahmen eines Teams arbeitet und aufgrund der vielfältigen und  häufigen Kontakte über eine gute Kommunikationsfähigkeit verfügt.

Unser Angebot

-       Bezahlung nach EG 6 TvöD

-       flexible Arbeitszeit

-       abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Das Theater Kiel legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 22 .08.2019 an das Theater Kiel, Rathausplatz 4, 24103 Kiel oder per Mail an personalabteilung@bewerbung.theater-kiel.de.

Telefonische Auskünfte erteilen  Frau Jana Moldenhauer unter  Tel.: 0431-901-2813, Frau Birgit Klöckner unter Tel.: 0431-901-2894 und Frau Doris Schmeiduch unter Tel.: 0431-901- 2850. Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist.

__________________________________


Souffleuse / Souffleur Schauspiel

Das Theater Kiel sucht für das diesjährige Sommertheater 'Was ihr wollt' (Steppmusical) auf dem MFG 5 -Gelände Kiel ab dem 14. Mai 2018 eine/n Souffleuse / Souffleur für Proben und Vorstellungen.

Probenzeitraum: 14. Mai 2018 - 28. Juni 2018 (größtenteils im Kiel - Wellingdorf)

Vorstellungen: 29. Juni 2018 bis 14. Juli 2018, Montags spielfrei (Open Air, MFG 5 - Gelände in Kiel - Holtenau)

Voraussetzungen:

- Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und eine deutliche Aussprache sind vonnöten.
- Erfahrung als Souffleuse / Souffleur ist wünschenswert, jedoch kein Ausschlusskriterium.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit aus dem norddeutschen Raum, ggf. auch Quereinsteiger/in mit einem guten Gefühl für Sprache und Rhythmus; daneben sind Teamfähigkeit, Sensibilität, Kommunikationsfreude, Flexibilität, Belastbarkeit und Aufgeschlossenheit unerlässlich.

Die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (Vormittags- und Abendproben sowie Vorstellungen am Abend) wird vorausgesetzt.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und ggf. Referenzen senden Sie bitte per E-Mail an:

hanna.diekneite@theater-kiel.de

Theater Kiel
Hanna Diekneite
Rathausplatz 4
24103 Kiel

__________________________________

Das Theater Kiel (AöR) sucht zum nächstmöglichen Termin

eine Garderobenkraft für 12 Std wöchentlich (Teilzeitbeschäftigung, nicht auf Mini-Job-Basis).

Die Arbeitszeit richtet sich nach den Veranstaltungen des Opernhauses.

Zusätzlich ist eine Krankheitsvertretung an der Pforte erwünscht. Diese Stunden werden extra vergütet.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgr. 1 TVöD .

Auskünfte erteilt Carolin Hoffmann unter der Rufnummer 0431-901-2888.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 22.07.2018 an Theater Kiel AöR, Personalabteilung, Rathausplatz 4, 24103 Kiel oder per Mail an personalbuero@theater-kiel.de.


__________________________________

 

Für unsere Sommermusical-Neuproduktion (Regie: Daniel Karasek, Choreografie: Lucy Costelloe) in der Spielzeit 2017/2018 sucht das Theater Kiel Tänzerinnen und Tänzer mit Schwerpunkt Stepptanz, gute Gesangsstimme von großem Vorteil.


Bitte bereiten Sie einen Song Ihrer Wahl vor und bringen Sie die Noten für den Pianisten mit. Bringen Sie bitte Tanzkleidung und Steppschuhe mit.

Es handelt sich um Gastengagements, die Proben beginnen am 7. Mai 2018, Premiere ist am 29. Juni 2018, die Vorstellungstermine gehen bis zum 14. Juli 2018.

Die Audition findet am 14. März 2018 in Hamburg statt.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihren aktuellen Lebenslauf mit Foto an:
kerstin.daiber@theater-kiel.de

Ansprechpartnerin:
Kerstin Daiber
Theater Kiel, Schauspielhaus
Knooper Weg 182
24105 Kiel
Tel.: 0431 / 901 3938

__________________________________


Das Theater Kiel sucht neue Mitglieder im Extra-Chor in allen Stimmlagen zur Verstärkung des Opernchores in ausgewählten Produktionen am Theater Kiel.


Wir bieten:
- Mitwirkung in Opernproduktionen an einem professionellen Opernhaus
- Singen mit professionellen Opernsänger/innen und dem Philharmonischen Orchester Kiel
- intensive Choreinstudierung durch den Chordirektor des Opernchores
- spannende Einblicke hinter die Kulissen einer Opernproduktion
- kleine Aufwandsentschädigung

Wir erwarten:
- gesunde Stimme und Notenkenntnisse
- vorzugsweise Chor-/Theatererfahrung
- terminliche Verlässlichkeit
- Spielalter: 20-60 Jahre

Bitte beachten Sie, dass die Mitwirkung im Extra-Chor Kiel eine ehrenamtliche Tätigkeit darstellt und kein professionelles Engagement. Interessierte können sich bei lam.trandinh@theater-kiel.de melden. Vorsingen nach Absprache. Die nächsten Projekte beginnen im April 2018.

__________________________________

 

Regiehospitanzen


Regiehospitanz Oper / Schauspiel

Das Theater Kiel sucht Regiehospitanten jeweils für eine Produktion in der Oper, oder im Schauspiel (terminlich festgelegte Probenphase von mindestens sechs Wochen bis zur Premiere).

Arbeitsfelder: Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit dem Regieteam, den Sängern bzw. Schauspielern und den technischen Abteilungen, Ablauforganisation, Umgang mit Requisiten und Probenkostümen, Verfassen des Regiebuchs, Unterstützung der Arbeit des Regieassistenten.

Diese Positionen richten sich an Berufseinsteiger, die erste berufliche Schritte im Kulturbereich machen möchten. Wenn Sie sich für die inszenatorische Arbeit und die Aufgaben des szenischen Bereichs interessieren, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsformulare an:


Für das Musiktheater
Theater Kiel
z. Hd. Herrn Jörg Diekneite
Leiter des szenischen Bereichs
Rathausplatz 4
24103 Kiel
E-Mail: kbb@theater-kiel.de


Für das Schauspiel
Theater Kiel
z. Hd. Frau Hanna Diekneite
Knooper Weg 182
24105 Kiel
Telefon: 0431 / 901 3914
E-Mail: hanna.diekneite@kiel.de

_______________________________

 

(Schüler-) Praktika

Leider können wir für die Spielzeit 2017/18 keine Praktikumsplätze mehr vergeben.

Für die Spielzeit 2018/19 (Zeitraum 03.09.2018 bis 01.06.2019) werden Bewerbungen für die Bereiche Beleuchtung, Ton und Requisite ab dem 01.04.2018 angenommen. Zudem vergeben wir einige Praktika in der Theaterpädagogik des Theaters im Werftpark.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Bewerbungen außerhalb dieses Zeitraums nicht berücksichtigen können.

Anfragen und Bewerbungen richten Sie bitte per Email an:

Theater Kiel
Laura Arp
Rathausplatz 4
24103 Kiel
E-Mail: laura.arp@theater-kiel.de