Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Giacomo Nanni George Oniani

Hannes Öberg

Hannes Öberg, geboren 1991 in Sunne, Schweden.

Nach seinem Schulabschluss 2010 studierte Hannes Öberg zwei Jahre lang »Kammermusik« am studienvorbereitenden Valdstena Collegebei den Gesangscoaches Anders Düring und Monica Thomasson. 2012 wurde er in das Bachelor Programm des Opernprogramms der Universität Stockholm aufgenommen. 2015 machte er seinen Bachelor und besuchte daraufhin bis 2017 den Master-Studiengang ebendort, wo er beim Tenor und Geangslehrer Erik Årman studierte.

2014 debütierte Hannes Öberg an der Königlichen Oper Stockholm als Don Juan in der Uraufführung der Oper » My Brother is Don Juan« (Brommare). Ebenso sang er u.a. Rollen wie Valentin in »Faust« (Gounod), Ruthven in »Der Vampyr« (Marschner), Guglielmo in »Cosí fan tutte« (Mozart) und Il Conte in »Nina, o sia La pazza per amore« (Paisiello).

Neben der Opernbühne hat er zahlreiche Liederabende gegeben und in Oratorien gesuchen, darunter »Messiah« (Händel), »Requiem« (Fauré), »Krönungsmesse« (Mozart), »Der Tod
Jesu« (Graun).