Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Kerstin Daiber

Mona Rieken

Dramaturgin

Mona Rieken wurde 1989 in Hannover geboren, studierte Anglistik und Amerikanistik an der Philipps-Universität Marburg und Dramaturgie an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Während ihres Studiums begleitete sie neben verschiedenen Studieninszenierungen auch Filmproduktionen und Projekte im Bereich interaktive Medien an der Filmakademie Baden-Württemberg und entwickelte Drehbücher.

Sie hospitierte und assistierte am Theater und Orchester Heidelberg, am Schauspiel Stuttgart und am Badischen Staatstheater Karlsruhe, unter anderem bei Victor Bodó, Jan-Christoph Gockel, Armin Petras, Simon Solberg und Rimini Protokoll, sowie beim Suhrkamp Theaterverlag. 2015 war sie darüber hinaus Tagungsstipendiatin der Dramaturgischen Gesellschaft.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist Mona Rieken Dramaturgin am Theater Kiel und hat zudem einen Lehrauftrag für »Theater in Theorie und Praxis« an der Förde-VHS.