Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Ks. Jörg Sabrowski

Sergey Stepanyan

Der junge armenische Bass Sergey Stepanyan studierte zunächst am Komitas State Conservatory in Yerevan, Armenien, bevor er seine Ausbildung an der Accademia Lirica Internazionale in Osimo, Italien vollendete.

Noch während seiner Ausbildung nahm er am International Young Arts Festival in China teil. Es folgten Konzerte in Armenien, Russland und Litauen.

2019 gab er sein Operndebüt als Zuniga in »Carmen« am Staatlichen Akademischen Opern- und Ballett-Theater Nowosibirsk, wo er in den folgenden Spielzeiten auch Tom (»Maskenball«), Colline (»La Bohème«), den König von Ägypten (»Aida«) und Timur (»Turandot«) sang. Weitere Engagements führten ihn für die Rollen des Sarastro (»Die Zauberflöte«), den König von Ägypten (»Aida«) und Tom (»Maskenball«) an das Michailowski-Theater in St. Petersburg.

In der Spielzeit 2021/22 gibt er als Köchin in »Die Liebe zu den drei Orangen« am Theater Kiel sein Deutschlanddebüt.