Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Eine Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde des Theaters in Kiel e.V.

Dirk Schäfer singt: Von Brel bis Piaf!

Spielort: Salzhalle am Seefischmarkt
Mo 11.03. 19:30 Karten

Schauspieler und Sänger Dirk Schäfer und sein Akkordeonist Karsten Schnack präsentieren am 11. März in Kiel einmalig und speziell für die Gesellschaft der Theaterfreunde Kiel e.V. unter dem Titel »Dirk Schäfer singt: Von Brel bis Piaf!« Ausschnitte aus den drei Chansonabenden (»Dirk Schäfer singt Jacques Brel – Doch davon nicht genug«, »Geisterbahn« und »TangO.Und Piaf«). Der Abend entführt Theaterfreunde und solche, die es gern werden möchten, in die Welt des französischen Chanson. Vor allem Lieder von Jacques Brel und Edith Piaf, aber auch von Georges Brassens oder Boris Vian, stehen in deutschen Übersetzungen von Dirk Schäfer und Geneviève Granier-Nerlich auf dem Programm. Der
spezielle Humor und die Ironie der Chansons, aber auch große Sehnsüchte und Leidenschaften werden durch diese Übertragungen auch für Zuschauer zugänglich, die des Französischen nicht mächtig sind. Darüber hinaus erweist der Abend Künstlern wie Georg Kreisler und Friedrich Hollaender und dem Tango-Chanson seine Referenz, präsentiert machohafte, provokante, larmoyante, melancholische, zärtliche und gebrochene Typen in Geschichten, Balladen, Schnulzen und Gassenhauern wie auf einem Jahrmarkt des Lebens.
Neue Mitglieder sind der Gesellschaft der Theaterfreunde Kiel e.V. jederzeit herzlich willkommen und im Anschluss an das Konzert in der Salzhalle bietet sich die Gelegenheit persönlich mit den »Theaterfreunden« ins Gespräch zu kommen und vielleicht auch selber einer zu werden.

Infos und Trailer unter: www.dirkschaefersingtjacquesbrel.de

Ort: »Neue Salzhalle«, Seefischmarkt, (Ostufer) Wischhofstraße 1-3, Gebäude Nr. 18
24148 Wellingdorf // Beginn: 19.30 Uhr

Eine Veranstaltung der Gesellschaft der Theaterfreunde Kiel e.V.
www.theatergesellschaft-kiel.de