Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Das junge Theater im Werftpark zu Gast in der Reihe 17

Ein Bier für Brecht

ca. 55 Minuten (keine Pause)
Spielstätte: Reihe 17 Schauspielhaus
Mo 18.02. 20:00 Karten

Eine Dachboden voll mit Büchern, Erinnerungen, Staub und Spinnweben … Und mitten drin: Eugen, ein junger Mann, dessen Leben nicht ganz so läuft, wie geplant. Doch zum Glück gibt es die Klappmaulpuppe namens Brecht, die ihrem Namensvetter alle Ehre macht und ihn und seine Kunst fleißig studiert hat. Wenige Anekdoten und Liebesgedichte später, überschlagen sich die Lieder und Ereignisse. Ein Abend mit Puppe und Poesie.

Ein Abend mit Puppe, Poesie und Lasse Wagner, der passend zu »Die Dreigroschenoper« seinen Brecht-Monolog diesmal im Foyer des Schauspielhauses präsentiert.