Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Theater Metronom
frei nach Hans Christian Andersen

Hart am Wind: Däumelin

ab 4 Jahren, 55 Minuten, keine Pause

Im Rahmen des Theaterfestivals für junges Publikum »Hart am Wind« zeigt das Theater Metronom »Däumelin«:

»Du gefällst mir – obwohl du anders aussiehst als ich«, sagte der Maikäfer und stellte Däumelin seiner Familie vor. »Es hat aber nur zwei Beine, das sieht erbärmlich aus«, summten die einen. »Es hat keine Fühlhörner! Pfui, es sieht aus wie ein Mensch«, brummten die anderen.
Däumelin war aus seinem behüteten Zuhause ausgezogen um die Welt zu entdecken. Kaum größer als ein Daumen, erlebt es die Welt aus einer ganz anderen Sicht. Die Nussschale wird zum Boot auf dem reißenden Strom der Kanalisation, die Welt der Kleintiere zum Abenteuer, das von Däumelin  durchkämpft werden muss. In immer wieder wechselnden Spielformen wird die Geschichte eines kleinen Wesens von seinem Weg in die große Welt erzählt.

Regie: Leon Wierer
Bühnenbild und Licht: Andreas Goehrt
Kostüme: Sophia Lund
Regieassistenz: Tomke Heeren
Musik: Jan Fritsch
Bauten: Dirk Wegener

Es spielen: Karin Schroeder; Andreas Goehrt