Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
werkgruppe2

Hart am Wind: Im Dorf

ab 11 Jahren, 1 Stunde und 55 Minuten, keine Pause

Im Rahmen des Theaterfestivals für junges Publikum "Hart am Wind" zeigt die werkgruppe2 "Im Dorf":

Früher gab es in jedem Dorf eine Gaststätte, heute stehen diese leer oder werden nur noch bei Beerdigungen genutzt. "Im Dorf" spielt in einer Gaststätte und erzählt die Geschichte von Beate und Asan - einem jungen Paar, das über zwei Jahre interviewt wurde. Sie haben sich in einem Wohnheim für minderjährige Geflüchtete kennengelernt und ineinander verliebt. Als die junge Frau schwanger wird, zieht das Paar zusammen in das Heimatdorf der Frau zurück, wo ihre Eltern die Dorfgaststätte betreiben. Was passiert, wenn ein junger Geflüchteter auf solch eine Familien- und Dorfgemeinschaft stößt? Welche Fragen von Identität, Gastfreundschaft und Zukunftsglauben werden plötzlich neu gestellt?


Regie: Julia Roesler

Recherche: Silke Merzhäuser / Julia Roesler
Ausstattung: Lea Dietrich

Dramaturgie: Silke Merzhäuser
Regieassistenz: Swantje Möller

Mitarbeit Kostüm: Sonja Elena Schröder
Moderation / wissenschaftliche Begleitung: Stefanie Hauser
Technik: Anton Säckl

Licht: Ewa Górecki

Mitarbeit Video: Jörg Finger
Gesang: Esra Dalfidan

Schlagzeug: Uli Genenger
Es spielen: Elisabeth-Marie Leistikow; Ahmad Kiki