Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Klarinette? Na klar!

Kammermusik für Klarinette aus der Zeit der Romantik
Mo 08.04. 20:00 Karten
Mo 06.05. 20:00 Karten

In der vergangenen Spielzeit initiierte Ishay Lantner, Soloklarinettist der Kieler Philhar­mo­niker, eine kleine Konzertreihe mit Kammermusik für Klarinette von W. A. Mozart im Foyer des Opernhauses. Der Erfolg war so groß, dass die Reihe »Klarinette? Na klar!« nun mit Kammermusik für Klarinette aus der Zeit der Romantik fortgesetzt wird.
In dem ersten Konzert am 7. Januar 2019 standen Werke von Niels Wilhelm Gade, Robert Schumann und Johannes Brahms auf dem Programm, gespielt von Ishay Lantner (Klarinette) und Stephan Kiefer (Klavier).

In dem zweiten Konzert am 8. April stehen auf dem Programm: Märchen­erzäh­lungen von Robert Schumann, eine »romantische Suite« nach Schumann, Dvořák, Saint-Saëns, Brahms und Stanford sowie das Trio a-Moll von Johannes Brahms.Es spielen: Ishay Lantner (Klarinette), Daniel Carlberg (Klavier), John Doig, Irmtraud Kaiser (Violine), Marie Yamanaka (Viola), Stefan Grové (Violoncello) und Flóra Bartány (Kontrabass)

Das dritte Konzert mit Ishay Lantner und Kollegen findet am 6. Mai 2019 statt.