Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Claus Martin
Jacques Offenbach, Johann Strauß

Königsmörder küsst man nicht

Ein Hamlet-Operettical
Spielstätte: Opernhaus
Fr29.05.Vorverkauf ab Herbst 2019

Vier Darsteller, zwölf Tote, dreiundzwanzig Rollen, ein literarischer Tragödien-Klassiker, ein musikalisches Komödien-Genie: William Shakespeare trifft auf Jacques Offenbach in Claus Martins hanebüchen schräger Parodie auf den gedankentiefen Prinzen von Dänemark und seinen blutigen Racheauftrag, nachdem sein Onkel Claudius auf Anraten seiner Mutter Gertrud die Regierungszeit seines Vaters auf unkonventionelle Weise verkürzt hat. Seien Sie dabei, wenn wir auf der Opernhausvorbühne brennende Fragen klären wie »Welche Zahl bringt mir Glück? Wer bestimmt mein Geschick? Ist mein Todestag fern? Bleiben Streifen modern?« und vergiftete Degen, Ringe und Multivitaminsäfte zum Einsatz kommen, um dem größten aller Shakespeare-Dramen einen vollkommen unwürdigen Bühnentod zu bereiten. Garantiert ohne Blankvers, Bildungshuberei und Bartmodenschau, dafür aber sicher jenseits der Grenzen des guten Geschmacks. »Schwein- oder nicht Schwein-«…-erei, das ist hier die Frage!!!

Premiere: 29. Mai 2020