Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Ein digitaler Audiowalk durch die Kieler Innenstadt
SeMi-Kollektiv

Kumbukumbu - Vergessenen Stimmen auf der Spur

85 Minuten reine Textlänge, Jugend

Als Hava im Hiroshimapark eine Staue entdeckt, fragt sie sich, was es mit dieser wohl auf sich hat. Die zufällig herumstehende und angesprochene Frau Jansen kann leider auch nur mit Halbwissen aufwarten. Da mischen sich plötzlich Otto von Bismarck, Carl Peters sowie Expert*innen und Künstler*innen ein, die versuchen dem jungen Mädchen einen Einblick in Kiel koloniale Vergangenheit und dessen immer noch vorhandene Auswirkungen zu geben. Mit Beiträgen aus Kiel, ganz Deutschland und Tansania.

Der audiobasierte Rundgang  zur deutschen Kolonialgeschichte kann selbstständig über www.guidemate.com durchgeführt werden. Wir bedanken uns beim Büro des Stadtpräsidenten für die Förderung und bei Heike Wiese für die Unterstützung.

Achtung: Kaufen Sie Ihr Ticket nur dann direkt beim Theater Kiel bzw. hier online, wenn Sie ein Leihgerät nutzen möchten. Wenn Sie Ihr eigenes Smartphone benutzen, kaufen Sie das Ticket direkt in der App guidemate. Die Implementierung des Audiowalks in der App wird ca. am 18. August erfolgt sein.

Achtung: Der Audiowalk startet im Hiroshimapark vor der Bismarck-Statue. Er kann jederzeit selbstständig durchgeführt werden.