Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Mehr! Generationentheater Kiel: Lichterloh

Spielstätte: Studio im Schauspielhaus
Fr 08.06. 18:00 Ausverkauft
Sa 09.06. 18:00 Ausverkauft

»Luise würde gerne die Sau raus lassen -Scheiß auf Rente! Neele liebt es zu wandern und weiß nicht wohin. Joseph würde ohne Mut nicht wissen wie Calamares schmecken. Edda findet es schön hier, aber das reicht ihr heute nicht, und Erna glaubt vielleicht, dass sie lachen können sollte...«

22 Spieler*innen im Alter von 13 bis 77 Jahren haben sich gefragt, wofür sie Feuer und Flamme sind. Dabei herausgekommen ist ein Theaterstück über das wirklich Wichtige im Leben, über Sahnetorte, die erste Liebe und Feuerproben, über leidenschaftliches Durchbrennen, leises Ausbrennen und den einen Moment, wenn das Leben in Flammen steht.                  

Im Oktober 2017 hat sich in Kiel das »Mehr! Generationentheater Kiel« als neues Ensemble formiert. »Mehr! Generationen«, weil es um mehr geht als um jung und alt. Es geht um die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Kulturen, Wertvorstellungen und Geschichten, es geht um Glauben und Zweifeln, Haben und Wollen, Angst und die Überwindung, Heimat und den Verlust eben dieser.

»Alle reden immer über die Dunkelheit. Warum redet niemand über das Licht?«

 

Leitung Martina Vanicek
Assistenz Inken Marie Beck, Melanie Rossow

Mit Rotraud Apetz, Christa Baumann, Sina Böhmer, Pia Breustedt, Irja Elvert, Barbara Frank, Dagmar Frey, Anna Gensichen, Simone Gerhard, Renate Hamann, Frank Koppe, Detlef Krone, Henrike Matschulla, Susanne Meyer, Sylvia Möller-Puschzian, Hanne Rosner, Karin Schreiber, Martina Stoebe, Svenja Stoebe, Tamim Tawakol, Sandra Westrén-Doll, Meira Zimmermann

 

 

Unterstützt vom Theater Kiel, „Die Pumpe e.V.“ sowie durch finanzielle Förderung vom Land Schleswig-Holstein, der Landeshauptstadt Kiel und dem Club international Soroptimisten.