Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Mona Harry und Björn Högsdal in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Schleswig-Holstein und dem Kulturamt der Stadt Kiel

Mitmachvarieté

Geschichten erfinden und illustrieren mit Kindern - Workshop für Grundschulen und Kitas, ca. 60-80 Minuten

Die Trägerin des schleswig-holsteinischen Kulturförderpreises Mona Harry und Poetry-Slam-Fachmann Björn Högsdal erfinden Geschichten mit Kindergartenkindern und Grundschüler*innen, der bekannte Comiczeichner Gregor Hinz (Purefruit) begleitet das Projekt mit Illustrationen. Über Zufallsformen und Fragen entsteht eine Geschichte, die nur aus den Ideen der Kinder besteht. Auch die Kinder bringen eigene Zeichnungen mit ein.

In den Veranstaltungen mit den Autor*innen Mona Harry und Björn Högsdal, sowie dem Illustratoren und Comiczeichner Gregor Hinz wird eine bunte Mischung angeboten mit Lesungen, Comicvorstellungen und interaktiven Kurz-Workshops, in denen mit den Kindern Geschichten entwickelt werden und Zeichentechniken spielerisch vermittelt werden. Die drei Künstler:Innen interagieren dabei. Gregor Hinz illustriert vorgetragene Geschichten und die mit den Kindern entwickelten Geschichten. Die Kinder malen mit Hilfe durch Gregor Hinz Figuren und Handlungen aus den entstandenen Geschichten. Herr Hinz kann erklären, wie Charaktere entstehen. Wie aus Kreisen und Dreiecken ein Pferd wird. Wie dieses Pferd los reitet und zum Hasen wird. (Serielle) Bilder können so viel.

Die Teilnehmer*innen lernen so verschiedene Techniken des Geschichtenerfindens und des Illustrierens, Zeichnens und visuellen Erzählens in einer unterhaltsamen und kurzweiligen Mischung kennen. Zur Auflockerung kann Gregor Hinz auch im Stil der Montagsmaler mit den Kindern arbeiten.

Die Geschichten entstehen mit Hilfestellung aus den Ideen der Kinder und entwickeln sich über Fragen: Um wen geht es? Wie ist diese Figur? Wo ist sie? Was passiert ihr? Geht die Geschichte gut aus oder schlecht?

Vermittelt wird durch das Varieté auch, dass Geschichten, Gedichte und Comics etwas sind, das man nicht nur konsumieren kann, sondern auch selbst erzeugen.

Der Workshop findet den ganzen Vormittag statt, die genaue Uhrzeit kann mit Björn Högsdal abgesprochen werden. Für die teilnehmenden Kitas und Grundschulen ist das Projekt kostenfrei. Anmeldung und Fragen unter: bjoern.hoegsdal@assembleart.com