Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

SOMMERLICHE SCHUBERTIADE

Die Sopranistin Mercedes Arcuri, der Klarinettist Igor Armani und der Pianist Whitney Reader begrüßen den Sommer mit Franz Schuberts »Der Hirt auf dem Felsen«. Schuberts Notturno D 897, gespielt von Nora Piske-Förster (Violine), Stefan Grové (Violoncello) und Whitney Reader, versetzt in eine laue Sommernacht, während sein Lied »Auf dem Strom« für Stimme, Klavier und Horn von Trennung und Abschied erzählt. Es singt Mercedes Arcuri, begleitet von Victor Sokolov (Horn) und Whitney Reader (Klavier).
Im zweiten Teil widmen sich der Tenor Michael Müller-Kasztelan und Whitney Reader Schuberts Liedzyklus »Schwanengesang«.