Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
06.09.2019

Junges Theater im Werftpark feiert 30. Geburtstag und lädt zum Tag der offenen Tür

Am Sonntag, 6. Oktober feiert das Junge Theater im Werftpark seinen 30. Geburtstag und lädt von 15.00 bis 20.00 Uhr zu einem bunten Tag der offenen Tür in seine Räume ein. Das Programm richtet sich an Kinder ebenso wie an Erwachseneder Eintritt zu den meisten Programmpunkten ist frei.

Zur Eröffnung sprechen die drei Gründerväter des Jungen Theaters, Rolf Johanning, Bruno Levtzow und Norbert Aust über die Anfänge des Jungen Theaters im Werftpark (15.00 Uhr). Im Verlauf des Nachmittags lädt Theaterpädagogin und Schauspielerin Marie Kienecker zum Vorleseabenteuer »7 grummelige Grömmels und ein kleines Schwein« (16.00 Uhr), die Kieler Slam-Poeten um Björn Högsdal ergreifen das Wort (15.30 Uhr), das Ensemble stellt sich als Band mit dem Namen Splash Boing Zapp dem Publikum vor (17.30 Uhr) und die Techniker*innen des Jungen Theaters lassen das Publikum mit Licht-, Ton- und Videotechnik in »Unterwasserwelten« eintauchen (17.00 Uhr). Um 18.00 Uhr lesen Norbert Aust, ehemaliger Leiter des Jungen Theaters im Werftpark sowie Generalintendant Daniel Karasek unter dem Motto »Wir Eingeborene« Texte zu Deutschland und seinen Bewohner*innen und die Improtheater-Gruppe Tante Salzmann lädt um 19.00 Uhr zur interaktiven Theater-Mitmach-Show. Zu zwei festen Terminen werden zudem Führungenhinter die Kulissen des Theaters angeboten.

Zusätzlich zu diesen festen Programmpunkten gibt es ein durchgehendes Rahmenprogramm: Unter Anleitung des Marionettenbauers Peter Beyer können »Röbotierlinge« gebastelt werden, es gibt eine Open Stage und Kinderschminken, das Theatermuseum Kiel e. V. gestaltet eine Ausstellung mit Fotos, Requisiten, Bühnenbildmodellen uvm. sowie eine Fotowand für individuelle Erinnerungsfotos. Weitere Überraschungen sowie ein Kaffee- und Kuchen-Büfett runden das Geburtstagsprogramm ab!

Weitere Infos gibt es HIER.