Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
21.04.2020

+++ Informationen zum Theaterbetrieb während der Corona-Krise +++

Informationen zur Kartenrückgabe

Alle Karten der abgesagten Vorstellungen wurden storniert, Kunden erhalten einen gleichwertigen »Corona-Gutschein«, der bis 31.12.2021 gültig ist. Falls Sie noch keine Rückerstattung erhalten haben, senden Sie uns bitte Ihre Eintrittskarten mit unten verlinktem Rückgabeformular zu. bitte beachten Sie, dass wir nur Karten zurücknehmen können, die direkt beim Theater Kiel erworben wurden.

Information für Anonymkäufer*innen

Anonymkäufer*innen bitten wir, ihre Original-Karten unter Angabe ihres Namens und ihrer Adresse postalisch zuzusenden (Theater Kiel, Rathausplatz 4, 24103 Kiel), dann wird der Gutschein zugesandt. Dafür haben wir ein Rückgabeformular eingerichtet. Hier geht's zum Kartenrückgabeformular

Information für Abonnentinnen und Abonnenten

Abonnentinnen und Abonnenten erhalten von uns ein Kundenguthaben für die ausgefallenen Vorstellungen, das auf das jeweilige Kundenkonto gebucht und mit dem Abonnement für 2021/22 verrechnet wird. 

Information für Gruppen

Gruppen werden von unserem Gruppenreferat gesondert informiert.

Achtung

Karten, die bei externen Vorverkaufstellen erworben worden (z.B. Konzertkasse Streiber; eventim.de; CITTI usw.) müssen auch dort zurück gegeben werden. Die Stornierungsmöglichkeit ist eingerichtet. Das Theater Kiel kann auch als Veranstalter bei extern erworbenen Karten die von der jeweiligen Vorverkaufsstelle erhobene Vorverkaufsgebühr nicht erstatten. Dies sind ausschließlich Einnahmen der jeweiligen Vorverkaufsstelle.

Die Theaterkassen bleiben bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen das Kartenbüro montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr unter Tel. 0431 901 901.

Dispositorische Änderungen

Aufgrund des ruhenden Produktions- und Probenbetriebes am Theater Kiel hat die Theaterleitung folgende Entscheidungen zur Änderung des Spielplans getroffen:

Die Schauspielproduktionen »Auerhaus«, »Die Möwe« und »Maria« werden komplett abgesagt. »Wir haben uns die Entscheidung nicht leichtgemacht und bedauern sie sehr. Da aber die Premieren dieser Neuproduktionen für April und Anfang Mai 2020 angesetzt waren, sind sie unter den aktuellen Umständen nicht zu halten«, so Generalintendant Daniel Karasek. Aktuell suchen die Akademien am Theater Kiel e.V. nach einer Möglichkeit, die Produktion »Honk! – Anders als der Rest« auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Vorerst auf Eis gelegt ist die Opernproduktion »Die Gärtnerin aus Liebe«, deren Premiere für den 25. April angesetzt war sowie der Ballettabend »Drei Choreografen« (geplante Premiere: 28.03.). Hier prüft das Theater eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt, gegebenenfalls in der kommenden Spielzeit. Die Produktionen »Hitlerjunge Salomon« und »20.000 Meilen unter dem Meer« im Jungen Theater im Werftpark werden in die nächste Spielzeit verschoben.

Den gesamten Spielplan für die Spielzeit 2020/21 werden wir in diesem Jahr etwas später als gewohnt veröffentlichen, da wir auf die aktuelle Situation reagieren und möglichst nichts ankündigen möchten, was wir nicht produzieren können. Wir bitten Sie also um noch etwas Geduld!

Was macht das Theater in der Zwischenzeit?

Den Vorstellungs-, Proben- und Produktionsprozess haben wir bereits Mitte März komplett eingestellt.

Aber unsere Schauspieler*innen, Sänger*innen, Musiker*innen und Tänzer*innen aller Sparten spielen weiterhin für Sie: Auf Instagram und Facebook veröffentlichen wir jeden Tag ein neues Video!

Schauen Sie doch mal auf unserem Instagramkanal, unserer Facebookseite oder bei YouTube vorbei. Dort können Sie auch alle bereits veröffentlichten Videos noch anschauen.

Zusätzlich dazu streamen wir regelmäßig über unseren YouTube-Kanal Auzeichnungen älterer Produktionen oder neu produzierte Konzertformate. Diese Streamings kündigen wir jeweils tagesaktuell über die Medien und auf unserer Website an.

Spenden an das Theater Kiel

Sie wollen das Theater Kiel in der Corona-bedingt vorstellungsfreien Zeit unterstützen? Dann können Sie gerne an uns spenden.

Unser Spendenkonto:

Theater Kiel AöR
IBAN: DE21 2105 0170 0092 0366 80
BIC: NOLADE21KIE
Förde Sparkasse
Stichwort: »Spende Corona«

Oder Sie spenden ganz bequem online über unseren Webshop! Alle Informationen hierzu finden Sie HIER.