Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
12.03.2020

+++ Theater Kiel sagt alle Veranstaltungen bis 19. April ab +++

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage und zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus sagt die Theater Kiel AöR sämtliche Veranstaltungen vom 12. März bis einschließlich 19. April ab.

»Die Absagen sind bedauerlich, aber wichtig. Wenn wir auf diese Weise die Verbreitung des Virus verlangsamen können, ist viel gewonnen«, so Oberbürgermeister Ulf Kämpfer. »Deshalb sagen wir bereits jetzt städtische Veranstaltungen unter 1000 Personen ab. Die Absagen der Veranstaltungen im Theater sind folgerichtige Entscheidungen.«

Alle Karten der abgesagten Vorstellungen von 12. März bis 19. April werden automatisch kostenfrei storniert, Kunden erhalten Ihr Geld zurück. Das Theater Kiel bittet jedoch um einige Wochen Geduld, da die Bearbeitung chronologisch nach Vorstellungsdatum erfolgt. Anonymkäufer werden gebeten, ihre Original-Karten unter Angabe ihres Namens, ihrer Adresse und ihrer IBAN postalisch zuzusenden (Theater Kiel, Rathausplatz 4, 24103 Kiel), dann wird die Rücküberweisung eingeleitet. Abonnentinnen und Abonnenten sowie Gruppen werden gesondert informiert. Karten, die bei externen Vorverkaufstellen (z. B. Konzertkasse Streiber) erworben wurden, müssen auch dort zurück gegeben werden. Die Stornomöglichkeit ist eingerichtet. Der Verkauf für die Vorstellungen ab dem 20. April 2020 läuft weiter wie gewohnt.

Die im Zeitraum liegenden Premieren von »Hitlerjunge Salomon«, »Drei Choreografen«, »Honk! – Anders als der Rest«, »Auerhaus« und »Die Möwe« werden voraussichtlich auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, sämtliche im Zeitraum liegende Konzerte (6. + 7. Philharmonisches Konzert, 3. Con spirito-Konzert, Familienkonzert und »Phil HARMONIE«) sowie alle einmalig stattfindenden Gastspiele und Sonderveranstaltungen werden komplett abgesagt. Davon betroffen ist auch das Gastspiel »La Sylphide« der Kieler Ballettkompanie am Theater Lübeck.

Der Probenbetrieb aller Sparten läuft zunächst wie gewohnt weiter.