Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

KLARINETTE? NA KLAR!

Kammermusik für Klarinette – Tänze
Mo24.02.20.00Karten

Die von Ishay Lantner, dem Soloklarinettisten der Kieler Philharmoniker, initiierte Konzertreihe KLARINETTE? NA KLAR! wird in dieser Spielzeit mit zwei Konzerten fortgesetzt. Nach Kammermusik für Klarinette von Mozart und aus der Zeit der Romantik, stehen die Konzerte dieser Spielzeit unter dem Motto »Tänze«.
Den europäischen Tänzen folgen in dem Konzert am 24. Februar Tänze aus Nord- und Südamerika. Der Soloklarinettist der Kieler Philharmoniker spielt mit der Pianistin Sunyeo Kim.
Eingeläutet wird das große »Tanzfest« mit Alamiro Giampieris »Carneval di Venezia«, es folgen venezolanischer Walzer, Tango, Rumba, Boogie-Woogie, Cueca, Tonada und Samba. Zu hören sind »Tonada« und »Sueca« von Carlos Guastavino, Astor Piazzollas »Geschichte des Tangos«, »Tango tout court« von Dirk Brossé, Paquito D’Riveras »Cape cod files«, »Contradanza« und »Vals venezolano« sowie 3 Präludien von George Gershwin (mit Wiedererkennungswert für diejenigen, die »Ein Amerikaner in Paris« schon gesehen und gehört haben).