Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Sechs auf einen Streich

Spielstätte: Foyer im Opernhaus
Mo30.09.20:00Karten

Montag, 30. September | 20.00 Uhr | 1. Foyer Oper
SECHS AUF EINEN STREICH  

John Doig, Lukas Mimura (Violine), Marie Yamanaka, Hsinyi Liu (Viola), Frauke Rottler-Viain und Laura Barkauskaite (Violoncello) spielen Erwin Schulhoffs Streichsextett op. 45 und Antonín Dvořáks Sextett op. 48. Beide Komponisten wurden in Prag geboren und von der Volksmusik ihrer Heimat geprägt. Dvořák (1841-1904) machte die böhmische Volksmusik erst »salonfähig«, Schulhoff (1894-1942) baute darauf auf, nachdem Dvořák ihn als Siebenjährigen »mit zwei Stück Schokolade zum Musikanten promovierte«.