Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

1. Philharmonisches Konzert

ZUM 250., ca. 60 Minuten (keine Pause)

Sonntag, 06. September 2019 | 11.00 Uhr und 17.00 Uhr | Kieler Schloss
Montag, 07. September 2019 | 19.30 Uhr | Kieler Schloss

Dienstag, 08. September 2019 | 19.30 Uhr | Kieler Schloss

ZUM 250.

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Drei Equale für vier Posaunen, WoO 30

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Violinromanze Nr. 2 F-Dur op. 50

Ludwig van Beethoven (1770– 1827)
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Solist Dongyoung Lee (Violine)
Dirigent Benjamin Reiners

Der musikalische Revolutionär Ludwig van Beethoven feiert in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag. Er hinterließ ein atemberaubendes OEuvre, doch in seinem Leben musste er zahlreiche Krisen überstehen –darunter unglückliche Liebe, persönliche Verluste, kriegerische Zeiten und die völlige Ertaubung. Aller Rückschläge zum Trotz hat Beethoven sich nicht unterkriegen lassen und aus seiner Musik schöpfen noch heute Menschen auf der ganzen Welt Hoffnung und Zuversicht. Deswegen widmen wir das erste Philharmonische Konzert nach dem Corona-bedingten Lockdown unseres Theaters dem Jubilar und eröffnen es im Gedenken an die zahlreichen Leidtragenden der Krise mit seinen drei Equale –einer wunderschönen Trauermusik für vier Posaunen.

Anschließend stellt sich unser neuer 1. Konzertmeister Dongyoung Lee als Solist in der verträumten zweiten Violinromanze des Komponisten vor. Und Beethovens strahlende A-Dur-Sinfonie, die unser Generalmusikdirektor Benjamin Reiners eigentlich bereits im Mai-Konzert der letzten Saison dirigiert hätte, sorgt für ein furioses Finale.