Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

2. Con spirito-Konzert

Philharmonic Poetry Slam

Sonntag, 16. Februar 2020 | 18.00 Uhr | Kieler Schloss

Philharmonic Poetry Slam


Die Kieler Philharmoniker treffen auf Vertreter der schleswig-holsteinischen Poetry Slam Szene und gehen dabei auch musikalisch ganz neue Wege. Ein Experiment!

Mit dabei:

Mona Harry: Mit ihrer »Liebeserklärung an den Norden« die bekannteste Slammerin Norddeutschlands und Finalistin der deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry-Slam.
Michel Kühn: Wahl-Kieler und SH-Champion 2015.
Victoria Helene Bergemann: Wahl-Kielerin und SH-Championesse 2017, regelmäßig auch im TV zu sehen.
Florian Hacke: SH-Champion 2018. Der ausgebildete Schauspieler und Kabarettist war am Theater Kiel jüngst in »Spatz und Engel« zu erleben.
Björn Högsdal: Slam-Poet, Autor und Moderator.

Philharmonisches Orchester Kiel
Dirigent Benjamin Reiners


MUSIKALISCHES PROGRAMM
Thema: Wasser, Meer & Liebe

Klaus Doldinger
(*1936)
Suite aus »Das Boot«

Jacques Offenbach (1819-1880)
Barcalore aus der Operette »Hoffmanns Erzählungen«

Edvard Grieg (1843-1907)
Peer Gynts Heimkehr.
Stürmischer Abend an der Küste aus der Peer-Gynt-Suite Nr. 2 op. 55

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Aus der »Wassermusik«-Ouvertüre in C-Dur TWV 55:C3
Nr. 9 Gigue: Ebbe und Flut
Nr. 10 Canarie: Die lustigen Boots-Leute

John Williams (*1932)
Teil I der Suite aus »Jaws« (»Der weiße Hai«)

Yunus (*1994)
»Mon amour«
Orchesterarrangement von Jakob Brenner (*1985)

P A U S E  (20 Min.)

Richard Wagner (1813-1883)
Ouvertüre zur Oper »Der fliegende Holländer«

Yunus (*1994)
»Lost in Kulmbach«
Orchesterarrangement von Jakob Brenner (*1985)

Antonin Dvořák (1841-1904)
»Das Lied an den Mond« aus der Oper »Rusalka«

Klaus Badelt (*1967)
Suite aus »Pirates of the Caribbean«



Das Theater Kiel dankt folgenden Unternehmen für die freundliche Unterstützung der Con spirito-Konzertreihe: