Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

2. Phil Extrakt

Das alternative Konzert

ca. 70 Minuten

Sonntag, 17. Oktober 2021 | 18.00 Uhr | Philharmonie in der Wunderino Arena

ORCHESTERWUNSCHKONZERT

Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 »Aus der neuen Welt«

Philharmonisches Orchester Kiel
Dirigent Enrico Delamboye

Moderation Enrico Delamboye & Waltraut Anna Lach

Im 2. Phil Extrakt führen Euch Gastdirigent Enrico Delamboye und Dramaturgin Waltraut Anna Lach  gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Kiel durch den Blockbuster der romantischen Orchestermusik - Dvořáks neunte Sinfonie. Sie entstand während eines dreijährigen Aufenthalts des Komponisten in den USA, wodurch sie ihre Beinamen »Aus der neuen Welt« erhielt. Es wird spannende Einblicke in das Werk geben und vielleicht wird auch das Geheimnis gelüftet, was Dvořák mit Filmmusik zu tun hat und wie aus seiner Sinfonie ein Spiritual-Song entstand...

Unser neues, moderiertes, pausen- und dresscodeloses Kurzkonzert »Phil Extrakt« richtet sich an neugierige Menschen, die Lust haben, Werke der sogenannten »klassischen Musik« mal anders als in der etablierten Form kennenzulernen. Dabei konzentrieren wir uns entweder auf ein großes Werk wie eine Sinfonie oder auf zwei kleinere Werke. Das Konzert wird jedes Mal neu geplant und läuft nie nach Schema F ab – wer also Lust hat, bei der Entwicklung einer neuen Konzertform live mit dabei zu sein und hinterher beim »Philharmonischen Absacker« noch mit den Ausführenden zu schnacken, der ist bei »Phil Extrakt« richtig. Vorkenntnisse als Konzertbesucher*in sind weder erforderlich noch hinderlich. Denn ein Werk in seinen verschiedenen Facetten und aus ungewohnten Perspektiven erfahren, einmal nur das Horn-Solo hören, den Unterschied zwischen Englischhorn und Oboe kennenlernen, in die musikalischen Tiefenschichten eintauchen und dabei gut unterhalten werden – das ist das Ziel von »Phil Extrakt«.