Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

3. Philharmonisches Konzert

NÄHE UND FERNE, ca. 60 Minuten (keine Pause)
So22.11.11:00
So22.11.17:00
Mo23.11.19:30
Di24.11.19:30

Sonntag, 22.11.2020 | 11.00 Uhr | Kieler Schloss | 17.00 Uhr | Kieler Schloss
Montag, 23.11.2020 | 19.30 Uhr | Kieler Schloss
Dienstag, 24.11.2020 | 19.30 Uhr | Kieler Schloss

NÄHE UND FERNE

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37

und weitere Werke


Solist Fabian Müller (Klavier)
Dirigent Benjamin Reiners

Beethovens c-Moll-Konzert ist das dritte seiner fünf Klavierkonzerte und bildet auch musikalisch die Mittelachse in diesem
Werkblock. Denn stärker als in den ersten beiden Klavierkonzerten löst Beethoven sich darin von tradierten Formen. Das Klavier ist nicht hauptsächlich der virtuose Protagonist, vielmehr finden Solist und Ensemble auf einer neuen Ebene zueinander. Damit gelang Beethoven in seinem einzigen Moll-Klavierkonzert der Durchbruch zu seinem individuellen, vom sinfonischen Grundgedanken geprägten Stil, den er in seinen letzten beiden Klavierkonzerten noch weiterführte. In Kiel interpretiert dieses wegweisende Werk unser diesjähriger Artist in Residence, der vielfach ausgezeichnete Pianist Fabian Müller.

Die weiteren Programmpunkte werden von unserer Konzertdramaturgin Dr. Waltraut Anna Lach im Sommersemester 2020 gemeinsam mit Student*innen des Masterstudiengangs Musikwissenschaft an der Universität Kiel erarbeitet und zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Lassen Sie sich überraschen!