Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Krabben

Altersempfehlung: 3–6 Jahre

ca. 40 Minuten
Fr 16.12. 10:00 Restkarten
So 18.12. 10:00 Ausverkauft

Sonntag, 18. Dezember 2022 | 10.00 Uhr | Junges Theater im Werftpark

HÄNSEL UND GRETEL
nach der gleichnamigen Oper von Engelbert Humperdinck (Arrangement: Christian von der Au)

Simone Kaskel (Flöte)
Florian Winkler (Fagott)
Oxana Torianik (Klavier)
Sara Risch (Erzählerin)


Wer kennt nicht Humperdincks Märchenoper »Hänsel und Gretel«? Die Oper gehört seit Jahrzehnten zum Standardrepertoire vieler Opernhäuser Deutschlands und vermag mit ihren bekannten Liedern und dem allseits populären Märchenstoff nach wie vor das Publikum zu begeistern. Aber ist es wirklich eine Kinderoper? Bei uns kann man das Märchen in einem Arrangement für Flöte, Fagott und Klavier als richtiges Kinderstück erleben: Das kleine Publikum wird aktiv am lebendig erzählten Geschehen beteiligt, wodurch der Bogen zwischen Märchen und Musik gespannt wird, ohne den Kindern den Freiraum für ihre eigene Märchenwelt zu nehmen.