Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

WORKSHOP MUSIK UND TANZ

für Kinder und Eltern

ca. 90 Minuten

Ines Mainz, die Komponistin der Musik zu unserem 1. Familienkonzert »Das verrückte Orchesterkonzert« leitet gemeinsam mit ihrem Mann, dem Expertenfür historischen Tanz Kaspar Mainz, einen Workshop für Kinder und Eltern zum Thema Musik und Tanz. Auf spielerische Weise wird dabei durch den Frühbarock der Zugang zur Musik über die Bewegung vermittelt.

Dauer ca. 90 Minuten, begrenzte Platzkapazität.
Der Workshop kann nur durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird.

in Kooperation mit dem musiculum Kiel

Die Komponistin und Pianistin Ines Mainz ist Professorin für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Seit vielen Jahren schreibt sie zudem Theaterstücke für Kinder, die die Grundlage für thematisch unterschiedliche Konzertprogramme bilden. Als Autorin, Pianistin und Darstellerin hat sie gemeinsam mit ihrem Mann Kaspar Mainz und einem eigenen Ensemble in vielen europäischen Ländern Kinder für Klassische Musik begeistern können. 2006 wurde das »Verrückte Orchesterkonzert«, eine Komposition für zwei Darsteller und großes Orchester im Gewandhaus mit dem Leipziger Sinfonieorchester uraufgeführt und ist seitdem fester Bestandteil der Schulkonzerte.

Der ausgebildete Balletttänzer Kaspar Mainz ist Experte für historischen Tanz. Seit 1999 ist Kaspar D. Mainz artistic director der New York Historical Dance Company und konzertiert mit diesem Ensemble in den USA und Europa.Konzert- und Lehrtätigkeiten führten ihn u.a. ans Mozarteum/Salzburg, die Universität der Künste in Graz, an die Musikhochschule Leipzig, zu den Salzburger Festspielen, zu den Internationale Händelfestspielen in Halle und Karlsruhe und an das Metropolitan Museum of Art (New York).