Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Oliver Helf

Angelo Alberto

Der Mode- und Kostümdesigner Angelo Alberto wurde auf der Karibikinsel Curaçao geboren. Nach seiner Ausbildung zum Schneider studierte er bis 1997 Modedesign an der Utrechter Universität der Künste. 1998 beendete Angelo Alberto eine zweijährige Assistenzstelle für die Haute-Couture-Kollektion von Edgar Vos Couture in Amsterdam. Seitdem ist er in der Kostümabteilung des Staatstheaters Nürnberg beschäftigt. Dort entwirft er als Kostümbildner die Kostüme für Goyo Monteros Compagnie. Darüber hinaus hat Angelo Alberto mit Choreografen wie Itzik Galili, Kevin O’Day, Francesco Napa, Caetano Soto, Douglas Lee, Mauro Bigonzetti, Emily Molnar, Roberto Campanella und Caetano Posterino gearbeitet.

Die erste Zusammenarbeit mit Can Arslan fand am Theater Ulm statt. Seitdem finden die beiden Künstler regelmäßig zusammen. Über Can Arslan kam Alberto auch nach Kiel, wo seine erste Arbeit die Kostüme zu »Traumfänger/A Day In The Life« waren, einem zweiteiligen Abend von Arslan und Trey McIntyre. In der Spielzeit 2017/18 werden Albertos Entwürfe in Yaroslav Ivanenkos »Moving On« zu sehen sein. Die Erfahrung aus der Arbeit als Designer für Haute-Couture prägt auch Albertos Kostüme, die er mit einem geschulten Auge speziell für die einzelnen Tänzerinnen und Tänzer entwirft und die häufig auch auf den Laufstegen der Modewelt zuhause sein könnten.