Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Johannes Willig Max Pommer

Gerhard Markson

Der Dirigent Gerhard Markson wurde in Bensheim an der Bergstraße geboren und absolvierte sein Studium bei Karl-Maria Zwissler, Igor Markevitch und Franco Ferrara.

Engagements führten ihn nach Augsburg, Oldenburg und Freiburg.

Von 1991 bis 1998 war Gerhard Markson Generalmusikdirektor am Theater Hagen.

Gastdirigate übernahm er bei über 100 Orchestern weltweit.

Von 2001 bis 2009 war er Chefdirigent des National Symphony Orchestra of Ireland in Dublin.

Darüber hinaus produzierte er zahlreiche CD-Einspielungen, so zum Beispiel unter dem Label Naxos.

Gerhard Markson lebt in Freiburg. In der Spielzeit 2007/2008 war er Interims-Generalmusikdirektor am Theater Freiburg.

Von 2010 bis 2016 wirkte er als künstlerischer Leiter der Norwegischen Opernakademie in Oslo.

Zwischen 2009 und 2017 leitete Gerhard Markson als erster ständiger Gastdirigent am Theater Freiburg zahlreiche Opernproduktionen, wie beispielsweise Die Csárdásfürstin, L'elisir d'amore und Die Sache Makropolus, sowie diverse Sinfoniekonzerte.



Foto © Maurice Korbel