Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Kabinettstück von und mit H.-C. Hoth

H.-C. Hoth: Melchior Zeilers - fast ein deutsches Jahrhundert

Melchior Zeilers feiert - zusammen mit einem Gemälde, das er einst aus der Pinakothek von Hilden hat mitgehen lassen, seinen 92. Geburtstag.  Wie jedes Jahr platzt Erbschleicher-Enkel Felix Weltrang rein, um zu sehen, ob das kostbare Bild noch da ist. Im Gepäck hat er als Geschenk eine sprechende Narrenpuppe aus dem Mittelalter -  der letzte Schrei aus der psychologischen Managerschulung. Der Narr, Jahrgang 999, überredet Zeilers zu einem gemeinsamen TV-Auftritt und der Wahnsinn nimmt seinen Lauf.

Regie in diesem Kabinettstück führte Jochim Gehring, der viele Jahre Inspizient am Schauspiel Kiel war.