Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Die Einführungsmatinee im Schauspielhaus

VorOrt

Regelmäßig, in der Regel immer zwei Wochen sonntags vormittags vor den großen Premieren im Schauspielhaus, findet die traditonelle Einführungsmatinee statt. Regisseure und Dramaturgen der jeweiligen Produktion stellen das Stück vor, erläutern das Inszenierungskonzept und stehen für Fragen zur Verfügung. Mitglieder des Schauspielensembles lesen thematisch passende Texte.

Eine Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde des Theaters in Kiel e.V. 

Für den sicheren Abstand finden die VorOrte vorübergehend auf der großen Bühne des Schauspielhauses statt. 

VorOrte der Spielzeit 2020/21:

Sonntag, 16. August | Anton Tschechow: Die Möwe (mit Regisseurin Lisa Gappel und Dramaturgin Kerstin Daiber)

Sonntag, 27. September | Max Frisch: Homo faber (mit Regisseur Johannes Ender und Dramaturgin Kerstin Daiber)

Sonntag, 11. Oktober | Alan Ayckbourn: Raucher / Nichtraucher: Abenteuer im Zelt (mit Regisseur Daniel Karasek und Dramaturgin Elisa Elwert)

Sonntag, 8. November | Doppel-VorOrt Ingrid Lausund: Bin nebenan. Monologe für Zuhause & Simon Stephens: Country Music (mit den Regisseurinnen Annette Pullen und Lisa Gappel und Dramaturg Jens Paulsen)