Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Nino Haratischwili

Z

Es ist Nacht. In der Universität. Dann plötzlich geht eine Tür im Hörsaal auf und Lea steht da. Und im Saal: Tizian. Zwei Philosophiestudierende, die unabhängig voneinander in der leeren Uni gestrandet sind. Die Nacht im Hörsaal bietet die Bühne, den eigenen Lebensentwurf zu hinterfragen. Aber am Morgen ist Lea plötzlich verschwunden ...

Ein Gemeinscha«sprojekt von Maximilian Herzogenrath, Tiffany Köberich und Tristan Steeg

Die Premiere und weitere Spieltermine werden im jeweiligen Monatsspielplan veröffentlicht.
Der Vorverkauf startet immer am letzten Donnerstag eines Monats für den übernächsten Monat, für Abonnent*innen bereits zwei Tage früher, also immer am letzten Dienstag eines Monats.