Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Oliver E. Schönfeld

Dominik Tippelt

Dominik Tippelt wurde in Coburg geboren und sammelte am dortigen Landestheater seine ersten Erfahrungen auf und hinter der Bühne. Mit  »Tristan und Isolde« in der Regie von Luca Pauer wurde der Jugendclub, welchem er beitrat, zum 26. Bundestreffen »Jugendclubs an deutschen Theatern« eingeladen und als eines der sechs bemerkenswertesten Stücke ausgezeichnet. Es folgten in Coburg diverse Gastengagements, unter anderem in »Die Winterreise« (Regie: Bodo Busse), »Die Schatzinsel« (Regie: Matthias Straub) oder  »Jihad Baby« (Regie: Maike Bouschen).
Seit 2017 studiert er Schauspiel an der Akademie für darstellende Kunst Baden-Württemberg und wird voraussichtlich sein Studium 2021 abschließen.

In der Spielzeit 2019/20 ist er am Schauspielhaus Kiel in der Rolle des Al Joad und als Bassist in der Produktion Früchte des Zorns zu sehen.