Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Moritz Caffier

Malte Beckenbach

Malte Beckenbach wurde 1974 in Berlin geboren und hat ein Medizinstudium abgeschlossen. Seit 2000 ist er als freischaffender Komponist und Musiker Teil der Berliner Schaubühne und arbeitet dabei mit Regisseuren wie Falk Richter, Thomas Ostermeier, Tom Kühnel oder Marius von Mayenburg zusammen. Darüber hinaus gastiert er auch an vielen anderen großen Häusern, u.a. am Schauspielhaus Hamburg, am Residenztheater München, am Schauspielhaus Zürich, am Wiener Burgtheater, am Nationaltheater Oslo oder beim Festival d´Avignon.

Außerdem schreibt er Filmmusiken, gründete 1998 ein Label für experimentelle elektronische Musik und veröffentlichte selbst auf Berliner Elektronik-Labels wie Kitty-Yo, Tonkind, B-Pitch oder Project Mooncircle.

2015 komponierte er die Musik für Johannes von Matuschkas Inszenieurung von Romeo und Julia am Staatstheater Nürnberg und hat nun  - zum ersten Mal am Schauspiel Kiel - auch bei Andorra mit dem Regisseur zusammengearbeitet.