Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Film

52 Tuesdays

von Sophie Hyde Im Rahmen der Themenwoche zeigen den Film australischen Film »52 Tuesdays«, 114 Minuten

Billie ist 16 als ihre Mutter ihr mitteilt, dass sie ein Mann ist und dies auch körperlich sichtbar machen möchte. Die früher so enge Beziehung der beiden wird auf die Probe gestellt. Billie soll erstmal bei ihrem leiblichen Vater wohnen und ihren neuen Vater James nur noch einmal in der Woche sehen: jeden Dienstag, ein Jahr lang. Eine Familiengeschichte, in der an jedem der 52 Dienstage immer alles neu ist – bis auf die Liebe, die alle füreinander empfinden.

Sophie Hydes unterhaltsamer Debütfilm »voller tief bewegender Momente« (Hollywood Reporter) ist das Ergebnis unkonventioneller Dreharbeiten: gefilmt an 52 Dienstagen über ein Jahr, sind die Entwicklungen der Hauptdarsteller direkt in die Geschichte eingeflossen und geben ihr eine Authentizität und Intimität, die im Spielfilm ohne Vergleich ist.

»52 Tuesdays« wurde u.a. mit dem Regiepreis beim Sundance Film Festivalausgezeichnet.