Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

THEATER UND CORONA

Wir spielen für Sie!

Auf dieser Seite lesen Sie alle wichtigen Hinweise zu Ihrem Vorstellungsbesuch während der Corona-Pandemie. Die Seite wird laufend aktualisiert. Letztes Update: 30. November 2021.

Kartenvorverkauf

Es gelten folgende Öffnungszeiten:

Opernhaus- und Schauspielhaus

dienstag bis freitags                       10.00 – 18.00 Uhr
samstags                                        10.00 – 13.00 Uhr

Abonnementbüro

dienstags + donnerstags              14.00 – 18.00 Uhr
mittwochs + freitags                     10.00 – 14.00 Uhr

Online-Buchung

Selbstverständlich können sie auch jederzeit Karten online buchen.

Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir für alle Spielstätten des Theater Kiel ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet.

HYGIENE- UND VERHALTENSREGELN IM THEATER KIEL

Persönliche Daten

Seit dem 24. September erheben wir beim Ticketkauf nur noch den Stammkunden, der die Karten erwirbt. Die Karten selbst sind nicht mehr personalisiert. Sie können eine Karte also auch weitergeben.

Mund-Nase-Bedeckung

Seit Dienstag, 30.11.2021 gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes oder einer FFP2-Maske auf allen Wegen (zu Ihrem Platz, zur Toilette usw.), sowie während der gesamten Vorstellungsdauer für alle Veranstaltungen des Theater Kiel.

2G-Regel: Genesen oder Geimpft

Seit Montag, 22.11.2021 gilt auch am Theater Kiel die 2G-Regel. Zutritt zu den Vorstellungen und Konzerten erhält nur noch, wer geimpft oder von einer Covid-Erkrankung genesen ist und dies mit einem Impf- bzw. Genesenennachweis belegen kann. Von der 2G-Regel ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres sowie Schüler*innen (einzeln oder in Schulgruppen) bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes mindestens zweimal pro Woche getestet werden. Ebenfalls von der 2G-Regel ausgenommen sind Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können, dies durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen und einen tagesaktuellen negativen Antigenschnelltest vorweisen können (max. 24 Stunden alt). In den Schulferien empfehlen wir schulpflichtigen Kindern vor ihrem Theaterbesuch einen Selbsttest zuhause zu machen.

Kartenkäufer*innen, die weder geimpft oder genesen sind und bereits Tickets erworben haben, können sich zu den Kassenöffnungszeiten (dienstags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr sowie samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr) telefonisch beii unserem Vertrieb melden und ihre Karten umtauschen. Telefon: 0431 901 901 

Teststationen

Es gibt im Umkreis der Theater mehrere Teststationen, die einen Antigen-Schneltest durchführen, z. B. am Bootshafen. Eine laufend aktualisierte Liste aller Testzentren in Schleswig-Holstein stellt das Land SH auf seiner Website mit eingebundener Karte zur Verfügung.

Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln

Bitte beachten Sie die Hygieneregeln wie Einhaltung der Nies- und Hustenetikette, Händewaschen, Einhaltung des Mindestabstandes (mindestens 1,5 Meter) etc.!

Reinigung

Das Gebäude und sämtliche Kontaktflächen werden regelmäßig gründlich gereinigt und gelüftet.

Einlass & Sitzplätze

Der Einlass über den Haupteingang beginnt 45 Minuten vor der jeweiligen Veranstaltung. Ab dem 24. September dürfen wir wieder alle Sitzplätze in unseren Spielstätten belegen. Bei Vorstellungen, die sich gezielt an Kinder und Familien richten, stehen im Oktober und November 50 % der verfügbaren Sitzplätze mit Abständen im Zuschauerraum zur Verfügung. Für das Weihnachtsmärchen (ab 20. November) sowie für alle Vorstellungen ab Dezember 2021 wird die Saalkapazität voll ausgeschöpft. Nutzen Sie bitte die Tür, die auf Ihrer Karte aufgedruckt ist, um zu Ihrem Platz zu gelangen. Das Personal wird Sie dabei unterstützen, Ihren Platz zu finden.

Rückgabe Corona-Gutschein für ausgefallene Vorstellungen im Winter

Das Kartenrückgabeformular können Sie hier runterladen.