Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Workshops am Theater Kiel

FÜR LEHRKRÄFTE

Theaterunterricht online? – Das geht!

Unsere Montags-Workshops für Pädagog*innen sind zurück! Nachdem wir im letzten Jahr vielfältige Erfahrungen im digitalen Proben gesammelt haben, möchten wir diese gerne mit Ihnen teilen. In zweistündigen Fortbildungswokshops widmen wir uns einmal pro Monat verschiedenen Aspekten der Theaterarbeit – für das digitale Arbeiten adaptiert und erprobt.

Montag, 26. April 2021, 16.00–18.00 Uhr, online via BigBlueButton
Bewegungstheater online

Sie wollen Ihre Schüler*innen trotz Homeschooling mal wieder so richtig in Bewegung versetzen? Sie erarbeiten gerade ein Bewegungstheaterstück und fragen sich, wie die Übungen digital funktionieren können? Oder möchten Sie choreografische Elemente in ihr Theaterstück einbauen und wissen nicht wie? In dieser Fortbildung lernen sie Übungen kennen, um neue Bewegungsmuster zu entdecken, Körperbewusstsein und Konzentration zu schulen, gruppendynamisch zu arbeiten und kleine Choreografien zu entwickeln.

Montag, 31. Mai 2021, 16.00–18.00 Uhr, online via BigBlueButton
Geschichten erzählen online

Wenn man uns die Bühne, die Präsenz und die Zuschauer*innen nimmt, was bleibt vom Theater noch übrig? Figuren und deren Geschichten. Daher widmen wir uns in diesem Workshop dem Erzählen von Geschichten. Lernen Sie spielerische Übungen kennen, um aus dem Nichts kleine Geschichten zu entwickeln und zu gestalten.

Montag, 14. Juni 2021, 16.00–18.00 Uhr, online via BigBlueButton
Sound und Stimme online

Eine ausdrucksstarke Stimme und eine deutliche Aussprache sind für das Theaterspielen essenziell. Deshalb lernen Sie in diesem Workshop Übungen kennen, um die Stimme zu erwärmen und die Aussprache zu verbessern. Außerdem setzen wir uns kreativ mit unserer Stimme auseinander und erforschen, wie wir nur durch Klang und Sprache szenische Momente erschaffen können.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei. Da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Fragen und Anmeldungen an nina.hensel@theater-kiel.de