Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Richard Wagner

Operngala 2015 - Rienzi, der Letzte der Tribunen

- konzertante Fassung -

 

In seiner »großen tragischen Oper in fünf Akten« nach dem Roman von Edward Bulwer-Lytton schildert der junge Wagner den Aufstieg des päpstlichen Notars Cola Rienzi zum Volkstribun, der die rivalisierenden Patrizierfamilien Colonna und Orsini im spätmittelalterlichen Rom des 14. Jhd. gegen sich aufbringt und ihren Intrigen zum Opfer fällt. Ganz im Stile der »grand opéra« nutzt Wagner sämtliche musikalischen Überwältigungsstrategien, um ein historisches Tableau von unglaublicher Vielfältigkeit zu entwerfen – von den großen Volkschören bis hin zu Rienzis bewegendem Gebet »Allmächt'ger Vater, blick herab!«

Politische Intrigen, eine erotische Dreiecksbeziehung und die grandiose Musik des jungen Richard Wagner: in der diesjährigen Operngala erleben Sie eine konzertante Aufführung des Rienzi mit exklusiven Stargästen, Ensemblemitgliedern, dem Opernchor des Theaters Kiel, dem Philharmonischen Chor und dem Philharmonischen Orchester Kiel.


In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Freunde des Theaters in Kiel e.V.