Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
JUNGES.THEATERBREMEN / Moks

Hart am Wind: IOta.KI

Jugend, 90 Minuten, keine Pause
Spielstätte: Studio im Schauspielhaus
Fr 07.06. 11:00 Karten
Fr 07.06. 20:00 Karten

Im Rahmen des Theaterfestivals für junges Publikum »Hart am Wind« zeigt das JUNGES.THEATERBREMEN / Moks in Kooperation mit dem Kollektiv »sputnic« »IOta.KI«:

Die junge Astronomie-Studentin Anna entwickelt die künstliche Intelligenz »IOta«, um gesammelte Daten der Teleskope nach möglichen außerirdischen Signalen zu untersuchen. Doch die Ergebnisse bringen nicht nur Annas ganzes Leben durcheinander, sondern lassen sie schon bald an der Wirklichkeit an sich zweifeln.
Nils Voges und sein sputnic Kollektiv lassen mit ihrem Live Animation Cinema vor den Augen der Zuschauer*innen einen Science Fiction-Trickfilm entstehen, in dem es um das Dasein, Identität und den Sinn des Lebens geht. »IOta.KI« bewegt sich dabei an der Schnittstelle von Animation und Live-Performance. Die Schauspieler*innen setzen auf der Bühne Kameras, Projektoren und Illustrationen in Bewegung, aber auch ihre Körper, Stimmen und Instrumente ein.


Regie: Nils Voges
Bühne: Malte Jehmlich
Kostüme: Vanessa Rust
Dramaturgie: Sebastian Rest
Illustrationen: Julia Zejn / Jennifer Daniel
Musik: Nicolai Skopalik
Animationsplatten: Michael Dölle & Team
Licht: Jörg Hartenstein

Es spielen: Judith Goldberg, Kerstin Pohle; Fabian Eyer, Julian Anatol Schneider