Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Unterstützen Sie das Ballett Kiel

Fast wie schwerelos wirkt es, wenn eine Ballerina in ihren Spitzenschuhen über die Tanzfläche schwebt. Über viele Jahre erlernen die Tänzerinnen diese kunstvolle Form des Tanzes, und dafür benötigen sie natürlich das richtige Material. Die rosa schimmernden Schuhe, vorn in der Spitze verstärkt, werden für jede Tänzerin individuell angefertigt. Trotz der vielen Arbeit, die in den handgemachten Schuhen steckt, halten sie meist nicht länger als eine Woche.

Aus diesem Grund hat das Ballett Kiel in der Spielzeit 2012/13 die »Schuhpatenschaft« ins Leben gerufen. Für einen Betrag von 250 € pro Spielzeit können Schuhpat*innen eine Tänzerin oder einen Tänzer individuell fördern und erhalten als Dank dafür u. a. Tickets für eine Ballettvorstellung, einen Generalproben- und einen Trainingsbesuch. Mehr dazu im Flyer.

Auch wenn Sie nicht am Schuhpaten-Programm teilnehmen möchten, können Sie den Ankauf von Ballettschuhen jederzeit mit einer Spende unterstützen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Jill Strasmann
Ballett Organisation
Rathausplatz 4
24103 Kiel

Tel.: 0431/901 2858
E-Mail: kontakt@ballett.theater-kiel.de